Rede für die Regionalversammlung am 09.12.2020

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,sehr geehrte Frau Regionaldirektorin,sehr geehrte Damen und Herren,sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Wir leben in einer Zeit rasanter gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Veränderungen. Diese Veränderungen werden durch äußere Umstände wie Klimawandel, Pandemie Covid 19, Digitalisierung, Einwanderungs- und Asylpolitik verursacht. Doch sie gehen auch mit einem inneren Gesinnungs- und Wertewandel im Bewusstsein und…

|

Rede für die Regionalversammlung am 09.12.2020 zu TOP 3: Änderung Regionalplan Region Stuttgart 2009 für „Strategischen regionalen Vorhaltestandort“ Dettingen/Kirchheim zur Festlegung eines Regionalen Gewerbeschwerpunktes/Einleiten des Änderungsverfahrens

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,sehr geehrte Frau Regionaldirektorin,Kolleginnen und Kollegen,meine sehr geehrte Damen und Herren, u. a. bedingt durch einen Strukturwandel in der Industrie, so argumentiert die Regionalverwaltung, werden Dispositionsflächen eben für „die Begleitung des Strukturwandels“ benötigt. Wir stellen hier nicht abschließend die Frage nach den Gründen dieses Strukturwandels, verweisen daher nur kurz darauf, dass dieser…

Region begrüßt flexibles Tarifangebot im VVS

Holger Dorn (AfD) hält eine Tarifanpassung für „maßvoll“ und erforderlich, unter anderem für eine Absicherung der Investitionsfähigkeit und wegen der hohen Tarifabschlüsse. „Das ist ein Beitrag für eine angemessene Kostendeckung in der Zukunft“. Die Ticketpreise seien „deutlich im geldwerten Rahmen“. Auch die AfD sieht die Einführung des 10-er-Tagestickets positiv. Untenstehend ein Auszug aus der Pressemitteilung…

Förderung der Integration von Zuwanderern

Antrag: Die Regionalverwaltung möge durch eine stärkere Nutzung  der deutschen Sprache die Integration von Zuwanderern besser ermöglichen. Begründung: „Integration beginnt bei der Sprache“ ist eine der richtigen Aussagen beim Thema Zuwanderung. Doch speziell unsere Region will möglichst international erscheinen und nutzt daher immer stärker die englische Sprache bzw. Anglizismen, sei es bei Informationsschriften oder plakativ…